folgen Sie uns auf Twitter

Tier des Augenblicks

Hauskater
Heino, geb. 2008

mehr...

Anzeige

Banner Kleintierpension Lämmerhirt

 

Bitte beachten Sie

Sollten sich ein Tier in einer akuten Notsituation befinden, wenden Sie sich bitte an die Tierschutzvereine unserer Stadt oder an den städtischen Tierrettungsdienst
Tel. 0345 - 221 5000.


Bereitschaftstierarzt

Bei veterinärmedizinischen Notfällen Ihrer privaten Haustiere, wenden Sie sich bitte an den jeweiligen Bereitschaftstierarzt.

 

 

Tierschutz aus der Region

20.09.2009

Katzenkinder aus Kroatien wurden von Tierfreunden aus dem Saalekreis gerettet

Katzenkinder aus Kroatien Katzenkinder Paul und Paula aus Kroatien

Hier ein Auszug aus dem Vermittlungsflyer:

"Paul und Paula sind ein entzückendes Geschwisterpaar, sie verstehen sich sehr gut, so dass es schön wäre, sie könnten zusammen vermittelt werden. Sie wurden im Wald ausgesetzt und der kleine Kater schrie um ihr Leben bis sie gefunden und an eine Futterstelle mit 30 Katzen gebracht wurden. Dort haben sie sich an den mit viel Nudeln und wenig Katzenfutter gefüllten Pappen durchgesetzt. Sie sind zutraulich, verspielt wie alle Katzenbabys und total niedlich.

Alle Miezen, die in Kroatien gerettet wurden, wurden vom Tierarzt untersucht, sie sind entwurmt, entfloht. Sie vertragen sich gut mit anderen Katzen"

Kontakt über
Pflegestelle des Tierschutz Halle e.V.
Frau Hufenreuter
Tel. 034604 - 22822

Weitere Kätzchen sind vorgestellt in der Rubrik Tiervermittlung


09.09.2009

Wer vermißt "Anatolischen Hirtenhund Mischling"

Hündin Hündin aus Salzmünde

Diese Hundedame wurde vor einigen Tagen in Salzmünde (Saalekreis) angebunden an einem Supermarkt vorgefunden.

Die ca. 2-jährige Hündin ist gechipt - 276 0981 0254 6430 - aber leider nicht im Haustierregister TASSO eingetragen.

Wer sie vermißt oder Angaben zur Hündin machen kann, der melde sich bitte beim Tierschutz Halle e. V. - Tel. 0345 - 20 24 101.

20. September
Wie sich nach Umfragen herausstellte, haben die angeblichen Finder der Hündin gelogen. Sie waren Besitzer der Hündin und wollten auf diesem Wege das Tier schnell und unkompliziert los werden. Für Anna hat sich schon eine neue Familie gefunden.


16.08.2009

Kater Lukas aus Queis wird vermißt

vermißter Kater vermißter Kater Lukas

Seit dem 30. Juli wird Kater Lukas vermißt. Seine Familie hat schon Anzeigen in der Zeitung geschaltet und alle Tierschutzvereine in der Umgebung informiert. Bisher gibt es leider keine Hinweise zum Verbleib des Katers.

Lukas ist ein kastrierter Kater, 7 1/2 Jahre alt, schwarz mit weißen Pfötchen, Bauch, Latz und "Strumpfbänder" an den Hinterbeinen, weißer Strich zwischen den Augen bis zur Nase, dort wird er breiter, Unterkiefer schwarz, längeres Fell und buschiger Schwanz, Augen sind bernsteinfarbig.

Wer Angaben zum Kater machen kann, bitte melden bei Familie Eichholz, Tel. 034602 - 51 840.


29.07.2009

Für 20 Meerschweinchen wird ein neues Zuhause gesucht

20 Meerschweinchen werden in Oppin in einem dunklen und verdreckten Stall gehalten. Eine Tierfreundin aus Halle sucht für diese armen Geschöpfe neue Unterkünfte. Da die Meerschweinchen in ihren Boxen bisher nicht nach Geschlechtern getrennt sind, werden die weiblichen Tiere wohl alle trächtig sein - weiterer Nachwuchs steht also "ins Haus".

Wer Interesse hat, einem der Schweinchen (als Zweittier) oder mehrere Tierchen bei sich aufzunehmen, bitte melden bei:
Frau Matschke Tel. 0345 - 122 76 878

Vermittlung nicht zu Zuchtzwecken!!


23.07.2009

Hündin Milli aus Bosnien in Sennewitz (b. Halle) entlaufen

Schäferhundmischling Milli Schäferhundmischling Milli (Paßbild aus dem Impfausweis)

Schäferhündin (Mix) Milli aus Bosnien sollte in unserer Region eine neue Familie finden. Sie lebte bisher in Bosnien/Sarajevo und war dort knapp den Hundefängern entkommen. Tierfreunde gaben ihr ein Obdach und baten uns Hallenser um Hilfe bei der Vermittlung.

Milli kam am 19. Juli hier an. Beim Ausladen aus dem Auto wurde sie von Panik ergriffen - ihr Fahrpate konnte sie nicht mehr bändigen, nicht festhalten - sie rutschte durchs Halsband und lief davon.

Milli ist ca. 1 Jahr jung, sehr ängstlich und hat die ChipNr. 968 00000 5170 973.

Wer Milli gesehen hat oder Angaben zum Verbleib machen kann, bitte melden bei Silvia Röder - Tel. 034606 - 35 355

mehr zum Thema >>


29.06.2009

Hilfe für Kinder und Tiere in Tuzla - Bosnien-Herzegowina

Am 7. Juli wird zum 6x ein Hilfstransport für Heimkinder und Tierheimtiere in Richtung Tuzla - Bosnien-Herzegowina starten.

Organisator Michael Deparade, Polizeibeamter des Saalekreises, bittet Hallenser und Bürger aus dem Saalekreis um ihre Unterstützung. Für die Kinder (von 0 Jahre) und Jungendliche (bis 20 Jahre) des Kinderheimes in Tuzla wird gut erhaltende Kleidung gebraucht. Auch für Schuhe besteht Nachfrage, besonders in den Größen 30-33. Am dringendsten werden benötigt: Unterwäsche, Socken, Schlafanzüge (neu), sowie Windeln für die kleinsten Bewohner des Heimes. Auch Spielsachen und Unterrichtsmaterialien für die Schule sind willkommen.

Wer den Kindern in Tuzla eine Freunde machen oder Futter für notleidende Tiere in Tuzla (Tierheim) mitgeben möchte, der melde sich bitte bei Michael Deparade unter 0173 ? 3154032.

mehr zum Thema >>


04.06.2009

Mehrere gerettete Hunde spanischer Urlaubsinseln warten in halleschen Pflegestellen auf neue Familien

Mischlingshündin Mischlingshündin Calma

Caramba und Calma von Gran Canaria, Kain und Carolo von Lanzarote und Enya und Emma von Mallorca wurden vor dem sicheren Tod gerettet.

Sie warten in halleschen Pflegestelle auf neue Familien. Alle Hunde sind "kleinwüchsig", wohnungstauglich und als Familienhunde geeignet.

Mehr Infos unter 0345 - 122 49 87 oder in unserer Rubrik Tiervermittlung


18.05.2009

Katzen werden vermißt

vermißte Katzen vermißte Katzen

Katze Lilli wird seit letztem Wochenende vermißt.

Wo? - Halle/Wörmlitz
Merkmale: Weißes Fell mit rosa Ohren, kleine Kratzspur auf der Stirn, trägt rotes Halsband.

22. Mai
Lilli ist wieder zu Hause. Sie war ausversehen mehrere Tage in einem Keller in der Nachbarschaft eingesperrt.

Grauer etwas langhaariger Kater wird seit ca. 2 Wochen vermißt.

Wo? - Halle/Diemitz
Merkmale: graues langhaariges Fell mit weinigen rötlichen Flecken.

Wer den Burschen gesehen hat, bitte melden beim
Katzenschutzverein Halle e. V.
Tel. 0345 - 68 27 667


14.05.2009

Hoffest des Katzenschutzverein Halle e. V. war erfolgreich

Unzahlige Besucher fanden am letzten Wochenende den Weg in die hallesche Krukenbergstraße 2, dem neuen Sitz des Katzenschutzverein Halle e. V..

Selbst die Mitstreiter des Vereines waren überrascht, wie viele Tierfreunde Interesse am neuen Katzenhaus hatten. Zur Freude der Katzenhausbetreiber wurden auch viele Futter- und Streuspenden mitgebracht. Auch über Geldspenden konnten sie sich freuen.

Mehr Informationen zum Hoffest und des Spendenverlaufes finden Sie auf www.katzenhaus-halle.de


13.05.2009

SOS Bad Dürrenberg - kleiner Verein mit großen Sorgen

Exotic-Shorthair Exotic-Shorthair Molly wartet auf ein Zuhause

Seit vielen Jahren sorgen sich die Tierfreunde von SOS Bad Dürrenberg um die in Not geratenen Tiere ihrer Region. Schon länger kämpfen sie um den Fortbestand ihres kleinen Vereines. Da trotz Presseaufruf die Spenden ausbleiben, können schon länger keine Notfalltiere mehr aufgenommen werden.

Selbst die Versorgung der noch vor Ort befindlichen 9 Vermittlungs-Katzen wird von Monat zu Monat schwieriger. Futter und Katzenstreubeschaffung sind nicht das Problem, aber die anfallenden Tierarztkosten der vor allem älteren Katzenstubeninsassen stellt die Tierfreunde vor ein Problem.

Wollen Sie helfen oder einer der Katzen ein neues Zuhause geben? Dann rufen Sie doch einfach mal bei der Vorsitzenden des Vereines an - Frau Zocher Tel. 03462 - 87 449