folgen Sie uns auf Twitter

Tier des Augenblicks

Mischlingshunde
Luke und weitere Hunde, verschieden

mehr...

Anzeige

Banner Kleintierpension Lämmerhirt

 

Bitte beachten Sie

Sollten sich ein Tier in einer akuten Notsituation befinden, wenden Sie sich bitte an die Tierschutzvereine unserer Stadt oder an den städtischen Tierrettungsdienst
Tel. 0345 - 221 5000.


Bereitschaftstierarzt

Bei veterinärmedizinischen Notfällen Ihrer privaten Haustiere, wenden Sie sich bitte an den jeweiligen Bereitschaftstierarzt.

 

 

Tierschutz aus der Region

05.07.2007

Was alles schief laufen kann, wenn Tiere auf Reisen gehen

Schönste Wochen des Jahres? Fiffi und Samtpfote haben ihre eigene Meinung vom Reisen. Die Lust an fernen Welten geht ihnen ab, sauwohl fühlen sie sich am ehesten daheim. Und wenn schon reisen, dann richtig. Doch selbst erfahrene Tierfreunde machen oft die gleichen Fehler.

Die 7 häufigsten Reise-Irrtümer auf nachfolgender "Seite"

mehr zum Thema >>

15.05.2007

Tierwaisen von der Urlaubsinsel Lanzarote suchen neue Familien

Am 27. Mai werden 3 Hunde und ein Katerchen aus dem Tierheim SARA auf Lanzarote per Flugpaten die Reise nach Deutschland antreten. Sie landen auf dem Flughafen Leipzig und sollen in unserer Region eine neue Chance erhalten.

Fotos und mehr Infos zu den Tieren in der Rubrik "Tiervermittlung".

mehr zum Thema >>

14.05.2007

Frühlingsfest des Katzenschutzvereines war trotz Regenwetter erfolgreich

Trotz Regen und Windböhen kamnen zahlreiche Besucher zum Frühlingsfest des Katzenschutzvereines hier in Halle. Viele Besucher brachten Futter- und Sachspenden mit. Lobende Worte zum kleinen Fest machten den Mitgliedern Mut für ihre weitere Arbeit.

Durch einen kleinen Trödelmarkt und Spenden am Kuchenbasar konnten über 500 Euro eingenommen werden - ein wichtiger Beitrag um anstehende Tierarztkosten zu begleichen.

06.05.2007

Frühlingsfest im Mai - im Katzenhaus des Katzenschutzvereines Halle e.V.

Am kommenden Sonnabend, den 12.Mai, laden die Mitglieder des Katzenschutzvereines Halle e. V., alle Tierfreunde herzlichst zum Frühlingsfest in die Halberstädter Straße 6 ein.

Von 11.00 bis 17.00 Uhr können die Katzenstuben des Vereines in Begleitung einer Sprecherin des Vereines besichtigt werden. Gern werden auch Fragen zu den einzelnen Tieren und zu der Arbeit des Vereines beantwortet.

Im Hof können sich die Gäste bei Kaffee und Kuchen ausruhen und sich miteinander unterhalten. Sicher werden hier die eigenen Vierbeiner der Besucher so manches mal Gesprächsstoff sein.

Mit einem Trödelmarkt, betrieben von einer halleschen Tierpension, soll die Vereinskasse aufgefüllt werden, denn Geld für die Begleichen der notwendigen Tierarztkosten wird ja immer dringend gebraucht.

mehr zum Thema >>

03.05.2007

Pflichttest für alle Hunde - Zwangsuntersuchung beim Tierarzt soll Beißattacken verringern- so meint es die CDU

Zu diesem Thema beginnen wir mit einem Kommentar von Günther Immenhoff von der Mitteldeutschen Zeitung, denn besser hätten auch wir nicht argumentieren können. Auf nachfolgender Unterseite finden Sie weitere Artikel.

Tierarzt ist falsche Adresse

Fast könnte man glauben, in der CDU-Landtagsfraktion hätte noch nie jemand einen Hund gehabt. Wie sonst sollte man sich deren Vorschlag erklären, künftig den Tierarzt bei einem Pflichtbesuch beurteilen zu lassen, ob ein Hund potentiell gefährlich oder eher harmlos ist? Der Vierbeiner beim Veterinär ist stets in einer Ausnahmesituation. Und ausgerechnet dabei soll der Arzt nun herausfinden, wie sein Patient veranlagt ist?

mehr zum Thema >>

02.05.2007

Für Katze Klöschen wird neues Zuhause gesucht.

Katzendame Klöschen macht ihrem Namen alle Ehre :-).
Sie soll auf keinem Fall ins Tierheim! Darum haben wir in der Rubrik "Tiervermittlung" den eingegangenen Hilferuf samt Foto der Katzendame eingestellt.

25.04.2007

Ein Hotel aus Stroh, Schilf und Lehm

Imkermeister baut Insekten eine Unterkunft - Lange Tradition in Halle

Stadtmenschen haben es schwer, Natur pur zu erleben, sagt Günter Köhler. Der Imkermeister aus Dölau hat deshalb über den Winter ein Insektenhotel gebaut, das den unterschiedlichsten Bewohnern Lebensraum gibt. Wildbienen zum Beispiel, Ohrenkneiper und Hummeln - für jedes Insekt steht das entsprechende "Zimmer" aus Ästen, Stroh, morschem Holz und Schilf bereit. Manche Insekten mögen löchrige Steine oder porösen Lehm wie die Mauerbienen, die ihre Brut dort einmauern.

Kostenlose Führungen im Rotbuchenweg hier in Halle (ca. 90 Minuten) finden donnerstags und freitags um 9 und um 10.30 Uhr statt. Anmeldung unter der Nummer 0345 / 550 5361.

mehr zum Thema >>

19.04.2007

Am Sonnabend, den 21. April - 10 Jahre HELLWEG Baumarkt in Halle

Am kommenden Sonnabend begeht der HELLWEG Baumarkt in Halle sein 10jähriges Jubiläum.

Die Vertreter des Katzenschutzverein Halle e.V. wurden zum Fest eingeladen und können sich und ihre Tierschutzarbeit präsentieren.

Von 10.00 - 14.00 Uhr können an einem kleinen Stand im Baumarkt (Futterabteilung) zu den Themen "Fütterung von Straßenkatzen" und "Kastration von Katzen" Fragen gestellt werden, die von den Mitstreitern des Vereines gern beantwortet werden.

Per Foto werden auch Hunde aus unserer Saalestadt zur Vermittlung vorgestellt. Die Kontaktadressen können am Stand erfragt werden.

mehr zum Thema >>

12.04.2007

Messe "Tier und Garten" am kommenden Wochenende in den Messehallen in Halle-Bruckdorf

Vom Freitag bis Sonntag können Tierfreunde zur Messe in Halle/Bruckdorf u.a. vieles zum Thema Tierhaltung erfahren. Hundetrainer, Futtervertreter und Kleintierhalter stellen sich vor.

Auch einige unserer zur Vermittlung vorgestellten Schützlinge werden per Fotowand auf der Messe einen Platz erhalten. Am Futtermittelstand der ARAS-Vertreter können Sie unsere "Wand" finden.

02.04.2007

Gedanken zum Osterfest - Ein Eintrag aus unserem Forum

"Bedauerlicherweise werden jedes Jahr aufs Neue zu Ostern unüberlegt Kaninchen, Küken und andere Kleintiere verschenkt.

Viele gehen bei der Menge der heute geschenkten Präsente einfach unter oder werden schnell zur Nebensache und landen spätestens beim nächsten Urlaub vor den Türen des Tierheims oder werden einfach rücksichtslos ausgesetzt! ...

mehr zum Thema >>