folgen Sie uns auf Twitter

Tier des Augenblicks

Hauskatze
Perle, geb. 2006

mehr...

Anzeige

Banner Kleintierpension Lämmerhirt

 

Bitte beachten Sie

Sollten sich ein Tier in einer akuten Notsituation befinden, wenden Sie sich bitte an die Tierschutzvereine unserer Stadt oder an den städtischen Tierrettungsdienst
Tel. 0345 - 221 5000.


Bereitschaftstierarzt

Bei veterinärmedizinischen Notfällen Ihrer privaten Haustiere, wenden Sie sich bitte an den jeweiligen Bereitschaftstierarzt.

 

 

Tierschutz aus der Region

15.08.2006

Hund zugelaufen

Am 13.08.2006 ist einem Herrn am Lutherplatz in Halle eine Boxer-Hündin zugelaufen. Sie ist ca. 2 Jahre alt, rehbraun mit weißem Brustfleck und sehr lieb und erzogen.

Kontakt über Frau Friedrichs, Tel. 0345 - 1200570

29.07.2006

Hilferuf aus Schkopau - Papagei vermißt

Ara Sissi Ara Sissi

Seit dem 7. Juli 2006 wird in Schkopau in der Pfalzstraße Rotbauchara Sissi schmerzlichst vermißt.

Ringnummer: 239863

Wilhelm
Pfalzstraße 22
Schkopau
Tel. 03461 - 722 824 oder
0178 - 523 29 13


20.07.2006

Hilferuf aus Löbejün

Schäferhündin Anka Schäferhündin Anka

LiebeTierschützer,
leider müssen wir Sie erneut bitten, uns bei der Vermittlung eines
Hundes zu unterstützen.

Es handelt sich um eine Schäferhündin, deren Besitzer sie vor einen Woche bei unseren Tierärzten hinsichtlich einer Gebärmuttervereiterung abgegeben haben. Die Familie sieht sich ausser Stande, noch finanzielle Mittel zur Behandlung des Tieres zur Verfügung zu stellen.

mehr zum Thema >>


15.07.2006

Tierpension Lämmerhirt startet Spendenaktion für Hoppler und Co

Gespendeter Nagerkäfig Gespendeter Nagerkäfig

Neuwertige Nagerkäfige, teilweise mit Zubehör, können in der Tierpension Lämmerhirt in Halle/Wörmlitz gegen einen Spendenbetrag für notleidende Tiere abgeholt werden.

In der letzten Zeit haben viele Tierfreunde Nagerkäfige zur weiteren Verwendung in der Tierpension abgegeben. Langsam überfüllt sich der Abstellschuppen. Mit Einverständnis der Spender wird dieses tierische Zubehör nun für Nager in Not vertrödelt.

mehr zum Thema >>


09.07.2006

Zur heutigen Anzeige in den Sonntagsnachrichten Halle

Andy muß leider umziehen ...

Leider hat die Mitarbeiterin der SN bei der Zusammensetzung des Vermittlungstextes wichtige Angaben vergessen:

Andy ist ein ca. 3-jähriger Pudel. Mehr Infos finden Sie in der Rubrik "Tiervermittlung".

Auf diesem Wege wollen wir uns bei den "Sonntagsnachrichten" ganz herzlich bedanken. In Zukunft können wir einige unserer tierischen Sorgenkinder im Kleinanzeigenmarkt vorstellen. Wir hoffen so, mehr Menschen und Tieren in Not helfen zu können.

mehr zum Thema >>


04.07.2006

Bürgerdemonstration gegen den Ausbau des Schlachthofes in Weißenfels

BUND Sachsen - Anhalt e.V. und Aktionsbündnis "Artgerechte Tierhaltung Sachsen - Anhalt" laden am Sa., den 15. Juli 2006 zur Demonstration nach Weissenfels

Tatortkommissar Peter Sodann gemeinsam mit den Demonstranten auf dem Klemmberg

Von 11.00 bis 13.00 Uhr werden am 15. Juli 2006 BUND und zahlreiche Bürgerinitiativen gegen Schweinemastanlagen und die Bürgerinitiative gegen die Schweinefabrik Weißenfels, mit einem Demonstrationszug vom Klemmberg über die Karl - Liebknecht-Straße zur Zeitzer Straße bis zur Großen Burgstraße und von dort zum Busbahnhof ziehen.

Auf der Auftaktkundgebung werden neben dem Weißenfelser Oberbürgermeister auch der Schauspieler und ehem. Intendant des Neuen Theater Halle, *Peter Sodann* und der Sprecher des Aktionsbündnis "Artgerechte Tierhaltung Sachsen - Anhalt, der BUND Landesgeschäftsführer Oliver Wendenkampf sprechen und über die für Sachsen - Anhalt geplanten Massentieranlagen und den geplanten Ausbau des Weißenfelser Schlachthofes zur größten Tierfabrik Europas informieren.

mehr zum Thema >>


23.06.2006

Hilferuf aus Hamburg

Die ehemalige Hallenserin, Frau Salewski, bat uns um Hilfe.

Ihr kleiner Sohn leidet an einer starken Katzenhaarallergie. Daher sucht die junge Frau dringend eine neue Familie für ihre beiden 7-jährigen Stubentiger - auch in ihrer Heimatstadt möchte sie es nicht unversucht lassen.

Mehr Infos unter der Rubrik "Tiervermittlung".


07.06.2006

Tierfreunde aus Nürnberg bitten um Hilfe - Schäferhund Jo braucht neues Heim

Schäferhund Jo Schäferhund Jo

Eine befreundete Tierschützerin aus Nürnberg, die ehemals in Halle wohnte, bat uns um Hilfe ...

Schäferhund Jo droht die Einschläferung, wenn sich in den nächsten Tagen keine erfahrenen Hundehalter für ihn finden. Tierfreunde aus Nürnberg gehen regelmäßig mit ihm gassi und können Auskunft über ihn erteilen.

mehr zum Thema >>


27.05.2006

Hamster im Pappkarton an S-Bahnhaltestelle gefunden.

Eine junge Frau, bzw. deren Hund, hat am letzten Wochenende zwei Hamster in einem ordentlich verklebten Pappkarton an der S-Bahnhaltestelle "Südstadt" gefunden. Verzweifelt bat sie andere Tierfreunde um Hilfe, auch die Tierschutzvereine der Stadt Halle konnten keine Aufnahmemöglichkeit für die beiden Hamster anbieten.

mehr zum Thema >>


27.05.2006

Schäferhündin vermißt - Familie bittet um Hilfe

Hündin Luna Hündin Luna

Am Donnerstag, den 25.05., ist die ca. 6 Monate alte Schäferhündin Luna in der Murmansker Straße im Süden von Halle entlaufen. Sie leidet an einer seltenen Stoffwechselerkrankung und benötigt spezielles Futter sowie Medikamente.

Hinweise zur Hündin an Fam. Rainsch, Tel. 0160 - 970 42 303, das Tierheim der Stadt Halle Tel. 0345 - 52 10 115 oder an jede Polizeidienststelle.