folgen Sie uns auf Twitter

Tier des Augenblicks

Kaninchen
Schockohasi, 2,5 Jahre

mehr...

Anzeige

Banner Kleintierpension Lämmerhirt

 

Bitte beachten Sie

Sollten sich ein Tier in einer akuten Notsituation befinden, wenden Sie sich bitte an die Tierschutzvereine unserer Stadt oder an den städtischen Tierrettungsdienst
Tel. 0345 - 221 5000.


Bereitschaftstierarzt

Bei veterinärmedizinischen Notfällen Ihrer privaten Haustiere, wenden Sie sich bitte an den jeweiligen Bereitschaftstierarzt.

 

 

Tierschutz aus der Region

03.03.2006

Spendenaktion verlängert

Kater Moritz Kater Moritz

Die hallesche Künstlerin Monique Knöfel verlängert ihre Spendenaktion für den Katzenschutzverein Halle e. V.. Noch bis zum 31. März können Sie durch einen "Sonderauftrag" das hallesche Katzenhaus unterstützen.

Wenn Sie Interesse haben, ihren Vierbeiner einmal "in Öl" bewundern zu können oder einem lieben Mitmenschen mit einem Tier-Porträt eine Freude machen wollen, ...

mehr zum Thema >>


17.02.2006

Gemeinde Rothenburg bitte um Hilfe für Leika

Schäferhündin Leika Schäferhündin Leika

Für die 12-jährige Schäferhündin Leika wird dringend ein neues Heim gesucht. Ihr bisheriges Zuhause muß leider neuen Baumaßnahmen weichen. Ihre Familie erhielt bereits ein neues Heim. Leider kann Leika nicht mit einziehen - die neue Wohnung ist einfach zu klein.

mehr zum Thema >>


16.02.2006

Wieder Stallpflicht für Geflügel

Ausführliche Informationen zur Vogelgrippe, Fragen und Antworten, die Sie liebe Leser sicherlich interessieren werden, finden auf den Internetseiten der Mitteldeutschen Zeitung.


15.02.2006

Hund wird nach Einbruch im Eis vermißt

Der schwarzbraune Terriermischling Bruno wird seit Sonntag, den 5.2, in Halle/Trotha vermißt. Beim Spaziergang am Saaleufer nahm das Unfaßbare seinen Lauf - Hund und Mensch begegneten einer kleinen Gruppe Rehe - Bruno sauste hinterher und rutschte am Saaleufer ab.

mehr zum Thema >>


14.02.2006

Flugpaten gesucht: Lanzarote - Leipzig, Berlin, Dresden, Hannover

Hundemama und Lynn

Die kleine Schäferhunddame Lynn wird von ihrer neuen Familie sehnsüchtig in Leipzig erwartet. Im ansässigen Tierheim wurde die Familie leider nicht fündig, Zeit für ausführliche Gespräche und Tiervorstellung hatten die Mitarbeiter wohl nicht.

Familie Sch. aus Leipzig verbrachte Anfang des Jahres ihren Urlaub auf der Frühlingsinsel Lanzarote. Im dortigen Tierheim verliebten sie sich sofort in die kleine Lynn. Sie wurde mit ihrer Hundemama vor dem Tierheim "SARA" auf Lanzarote ausgesetzt.

mehr zum Thema >>


31.01.2006

Hallesche Künstlerin startet Spendenaktion für hallesches Katzenhaus

Porträt eines Hundes

Monique Knöfel, eine Porträtmalerin aus Halle, startet ab morgen, dem 1. Februar 2006, eine Spendenaktion für das Katzenhaus des Katzenschutzvereines Halle e. V..

In der Zeit vom 1.-28. Februar 2006 werden von jedem Porträtauftragserlös 5-10 Euro an das Katzenhaus des Katzenschutzvereines Halle e. V. fliesen.

mehr zum Thema >>


23.01.2006

Winterfütterung von Vögeln

Die nächsten Tage werden bitterkalt. Unsere einheimischen Vögel brauchen Ihre Hilfe. Aber nur wer einige Regeln beachtet, unterstützt Amsel, Meise & Co richtig.

Auf den Seiten des NABU - Naturschutzbund Deutschland e.V. finden Sie wertvolle Tipps zur sicheren und artgerechten Winterversorgung unserer kleinen gefiederten Freunde.


17.01.2006

Katzen des Katzenschutzvereines Halle e. V. sind ab jetzt auf tierschutzportal.de vorgestellt

kleiner Kater Putzi

Heute trafen wir uns im halleschen Katzenhaus zum Fototermin. Erstaunlicherweise zeigten sich die Katzenmodels von ihrer besten Seite, nur wenige Katzenhausinsassen verweigerten uns ein "Starfoto".

Schauen Sie selbst unter der Rubrik "Tiervermittlung", welch hübsche Stubentiger im Katzenhaus auf ihr großes Glück warten.


10.01.2006

Letzte Ruhe auch für Fische

Tierfriedhof Goldberg Tierfriedhof Goldberg

Im Sommer macht sich Lotte Büschel jeden zweiten Tag auf den Weg aus der Südstadt, um am Goldberg in Halles Norden Peggy zu besuchen. Jetzt kommt die rüstige Rentnerin allerdings nur einmal die Woche, um das Grab ihres Foxterriers zu pflegen. ?Ich würde auch meinen jetzigen Hund wieder hier begraben", sagt die Tierfreundin. ?Die Kosten habe ich nicht gescheut, das war mir mein Hund wert", ergänzt sie.

mehr zum Thema >>


02.01.2006

Neujahrsgrüße

Wir wünschen all unseren Besuchern, Tierfreunden und Tierschützern von Herzen ein gesundes 2006 und drücken allen tierischen Waisen - und Findelkindern die Daumen, damit sie schnell wieder ein Plätzchen zum kuscheln finden.