folgen Sie uns auf Twitter

Tier des Augenblicks

Hauskater
Heino, geb. 2008

mehr...

Anzeige

Banner Kleintierpension Lämmerhirt

 

Bitte beachten Sie

Sollten sich ein Tier in einer akuten Notsituation befinden, wenden Sie sich bitte an die Tierschutzvereine unserer Stadt oder an den städtischen Tierrettungsdienst
Tel. 0345 - 221 5000.


Bereitschaftstierarzt

Bei veterinärmedizinischen Notfällen Ihrer privaten Haustiere, wenden Sie sich bitte an den jeweiligen Bereitschaftstierarzt.

 

 

Tierschutz aus der Region

20.07.2006

Hilferuf aus Löbejün

LiebeTierschützer,
leider müssen wir Sie erneut bitten, uns bei der Vermittlung eines
Hundes zu unterstützen.

Es handelt sich um eine Schäferhündin, deren Besitzer sie vor einen Woche bei unseren Tierärzten hinsichtlich einer Gebärmuttervereiterung abgegeben haben. Die Familie sieht sich ausser Stande, noch finanzielle Mittel zur Behandlung des Tieres zur Verfügung zu stellen.

Schäferhündin Anka Schäferhündin Anka

Auf Grund der Dringlichkeit haben die Tierärzte das Tier dennoch umgehend operiert und vorübergehend bis Ende der Behandlung in Betreuung genommen. Hinzu kommt ein Hautproblem der Hündin, welches sich möglicherweise bei hormonellen Ursachen schon auf Grund der durchgeführten Sterilisation beheben lässt.

Auf Grund der Dringlichkeit wäre auch eine rasche Unterbringung bis zur endgültigen Vermittlung notwendig, die Futterkosten würden wir ggf. privat hierfür übernehmen.

Vorerst vielen Dank für Ihre Bemühungen.
Katja Liebau/ Udo Scheer
Funk: 0163 - 86 28 720

Schäferhündin Anka ist mit wieterem Foto auch unter der Rubrik "Tiervermittlung" vorgestellt.

Tierschutz aus der Region

Tierschutz aus aller Welt