folgen Sie uns auf Twitter

Tier des Augenblicks

Mischlingshund
Bärbel und weitere Hunde, verschieden

mehr...

Anzeige

Banner Kleintierpension Lämmerhirt

 

Bitte beachten Sie

Sollten sich ein Tier in einer akuten Notsituation befinden, wenden Sie sich bitte an die Tierschutzvereine unserer Stadt oder an den städtischen Tierrettungsdienst
Tel. 0345 - 221 5000.


Bereitschaftstierarzt

Bei veterinärmedizinischen Notfällen Ihrer privaten Haustiere, wenden Sie sich bitte an den jeweiligen Bereitschaftstierarzt.

 

 

Tierschutz aus aller Welt

26.01.2013

20.000 Unterschriften für die Freiheit der Berliner Bären - Machen Sie mit, und helfen Sie Schnute und Maxi!

TASSO-Newsletter

Mitten in der Bundeshauptstadt Berlin fristen die beiden Braunbären Schnute und Maxi ein tristes Dasein. In einem veralteten Bärenzwinger werden sie als lebendige Wahrzeichen der Stadt gehalten. Umgeben von einem Zaun trotten sie nun schon ihr ganzes Leben auf zwei winzigen Plattformen auf und ab. Ein paar Schritte hin, ein paar Schritte zurück. Es ist wenig verwunderlich, dass selbst Laien Verhaltensstörungen bei den Tieren erkennen können. Das Berliner Bärenbündnis, ein Zusammenschluss von verschiedenen Tierschutzorganisationen, dem auch TASSO angehört, werden alles dafür tun, Schnute und Maxi aus dem Zwinger zu befreien. Das Bündnis möchte den Verantwortlichen 20.000 Unterschriften überreichen und damit ein klares Zeichen setzen, die Bären in eine artgerechte Umgebung umzusiedeln. Bisher wurden 12.000 gesammelt. Das Schicksal der Bären liegt in Ihrer Hand - machen Sie mit!

Bündnis - Freiheit für Maxi und Schnute - www.baerenzwinger-berlin.de

Tierschutz aus der Region

Tierschutz aus aller Welt